Amadeus FiRe AG

Als Ausbilder tragen wir die Verantwortung, dass unsere angehenden kaufmännischen Fachkräfte in der Lage sind, komplexe Informationen und Sachverhalte nicht nur zu verstehen, sondern auch kritisch zu hinterfragen. Allgemeinbildung und die Fähigkeit, auch im Joballtag über den Tellerrand zu blicken sind dafür sehr wichtig. Das regelmäßige Zeitungslesen sowie der Austausch über die aktuellen Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft mit dem Vorgesetzten und Auszubildenden aus anderen Unternehmen im Rahmen der News to Use-Workshops fördert diese Kompetenzen unserer Meinung nach im besonderen Maße. Daher nehmen wir an den News to Use-Projekt der Rheinischen Post teil. Jennifer Gaida, Auszubildende zur Personaldienstleistungskauffrau unserer Düsseldorfer Niederlassung freut sich über die Teilnahme: „News to Use der Rheinischen Post ist ein interessantes Projekt und ich bin gespannt, was ich in dem Jahr alles lernen werde, das über das Ausbildungsprogramm hinausgeht.“ Die Amadeus FiRe AG ist seit über 25 Jahren der spezialisierte Personal-Dienstleister ausschließlich im kaufmännischen und IT-Bereich für Zeitarbeit, Personalvermittlung und Interim-/ Projektmanagement. Jungen, motivierten Menschen bieten wir eine berufliche Perspektive durch die Ausbildung zur/ zum Bürokauffrau/ -kaufmann, Personal-dienstleistungskauffrau-/ kaufmann sowie als Fachinformatiker/ in in unserer Konzernzentrale in Frankfurt am Main bzw. in einer unserer 19 Niederlassungen bundesweit.