Grundfos GmbH

Die Grundfos GmbH ist ein Tochterunternehmen des dänischen Grundfos-Konzerns. Weltweit beschäftigt der Konzern mit Hauptsitz in Bjerringbro/Dänemark über 17.000 Mitarbeiter, die jährlich mehr als 16 Millionen Pumpen produzieren und damit einen Umsatz von über 2,2 Milliarden Euro erwirtschaften. Seit 1960 ist Grundfos mit eigenen Gesellschaften in Deutschland vertreten. Bei der deutschen Vertriebsgesellschaft mit Hauptsitz in Erkrath sind ca. 400 Mitarbeiter in sieben Niederlassungen und im Außendienst vom Home-Office aus beschäftigt. Unsere Auszubildenden zum Industriekaufmann/-frau übernehmen bereits während ihrer Ausbildung Verantwortung für eigene Projekte, wie zum Beispiel die Organisation der Naturwissen­schaftlichen Woche, das Azubi-OnBoarding oder das  Patenschaftsprogramm. Frühzeitig werden sie in reguläre Aufgaben wie der Messebegleitung eingebunden. Eine gute Allgemeinbildung ist hierbei, insbesondere im Kundenkontakt, sehr hilfreich. Durch die Teilnahme am Projekt „News to Use“ verbessern unsere Auszubildenden nicht nur ihr Allgemeinwissen in Bezug auf wirtschaftliche, politische und soziale Themen, sondern auch ihre Lesekompetenz, Ausdrucksfähigkeit sowie Rechtschreibung/ Grammatik. Das tägliche Lesen der Zeitung hilft unseren Auszubildenden, sich kritisch mit Themen auseinander zu setzen und sich an Diskussionen im beruflichen, aber auch privaten Umfeld, selbstsicher zu beteiligen.