IHK Düsseldorf

Die IHK Düsseldorf, eine der größten deutschen Industrie- und Handelskammern, vertritt die Interessen von rund 85.000 Mitgliedsunternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen in der Landeshauptstadt Düsseldorf und den zehn Städten des Kreises Mettmann. Die IHK Düsseldorf ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine Serviceorganisation von Unternehmen für Unternehmen. Ziel der IHK ist es, bessere Rahmenbedingungen für die Wirtschaft zu schaffen.

Neben dem Dienstleistungsangebot für die IHK-zugehörigen Unternehmen wie Informationsveranstaltungen, Beratungen, Lehrgänge und Seminare übernimmt die IHK auch hoheitliche Aufgaben. Darunter fallen insbesondere alle Fragen rund um die berufliche Ausbildung und das Prüfungswesen. Die IHK unterstützt Ausbildungssuchende dabei, einen passenden Ausbildungsplatz zu finden. Plattformen wie das jährlich stattfindende Azubi-Speed-Dating oder die „Lange Nacht der Ausbildung“ bieten potentiellen Bewerbern die Chance, einen Ausbildungsplatz nach ihrer Wahl zu finden. Daher liegt es uns besonders am Herzen, unsere Auszubildenden zu fördern und zu fordern.

Seit 2007 nehmen wir an dem RP-Projekt „News to Use“ teil und erhalten durchweg positive Resonanz von unseren Auszubildenden. Die Auseinandersetzung mit politischen Fragen und gesellschaftsrelevanten Themen ermöglicht es ihnen, ihren Horizont zu erweitern. Die Diskussionsrunden nach Beantwortung der Fragen zu einzelnen Artikeln tragen dazu bei, unterschiedliche Themen aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und sich gleichzeitig auch eine Meinung zu bilden. Das ist nicht immer einfach, weil in Artikeln Bericht und Meinung hin und wieder vermischt und damit eine Richtung „vorgegeben“ werden.

Wir möchten unsere Nachwuchskräfte für die Vielfalt gesellschaftlicher und politischer Themen sensibilisieren und ihre persönliche Entwicklung in positiver Weise fördern.