KOCH Immobilien Gruppe

Seit über 30 Jahren gehört die Koch Gruppe zu den führenden Immobilienunternehmen in Düsseldorf. „Wir haben uns spontan für das Projekt „News to use“ entschieden“ so Edgar Stilp, Geschäftsführer der Koch Immobilien Gruppe „denn wir bilden vor allem für den eigenen Bedarf aus und betrachten eine gute Ausbildung als Investition in den künftigen Erfolg unseres Unternehmens“. Wer langfristig im Immobilienmarkt bestehen will, muss nicht nur über fundiertes Wissen verfügen, sondern auch Tendenzen frühzeitig erkennen und dienstleistungsorientiert handeln. Deshalb sind in der Koch Immobilien Gruppe neben fachspezifischen Inhalten auch übergreifende Themen in die Aus­bildung integriert. Die Auszubildenden sollen wirtschaftliche Zusammen­hänge verstehen lernen, aber auch die tagesaktuelle Berichterstattung über Politik und Kultur verfolgen. Unter diesem Aspekt ist das Angebot „News to use“ der Rheinischen Post die ideale Ergänzung zur innerbetrieblichen Ausbildung. Das Projekt schafft für die Jugendlichen die Basis, sich umfassend zu informieren und die eigene Meinung mit anderen zu diskutieren. Mit mehr als 70 Mitarbeitern ist die Koch Immobilien Gruppe ein mittelständisches Unternehmen, das zu den größten Firmen der Immobilien­wirtschaft in Düsseldorf zählt. Die 12 Auszubildenden werden auch durch Projekte wie „News to use“ darauf vorbereitet, künftig Entscheidung zu treffen und Verantwortung zu übernehmen.