Sparkassen DirektVersicherung AG

„Im Jahre 2013 hat die Sparkassen DirektVersicherung erstmalig mit der Einstellung von Auszubildenden begonnen. Wir haben zwei Azubinen in der Versicherungskauffrau-Ausbildung. Es macht uns viel Freude, die Entwicklung dieser jungen Damen zu sehen und zu begleiten. Wir sind der Meinung, dass über die versicherungsfachliche Ausbildung hinaus auch allgemeine Themen, wie man sie üblicherweise unter „Allgemeinwissen“ zusammen fasst, wichtig für die Entwicklung junger Staatsbürger ist. Aus diesem Grund unterstützen wir auch das Lesen und Lernen von Heranwachsenden als Zeitungspaten der Rheinischen Post. Und natürlich fördern wir auch den Erwerb aktuellen Wissens aus der Zeitung im Rahmen des Azubi-Projektes der RP. Obwohl wir den Namen „News to Use“ nicht besonders glücklich finden. Man wird halt nicht zum Kosmopoliten, weil man in Deutschland mit englischen Begrifflichkeiten um sich wirft, sondern dadurch, dass man kritisch lesend und hinterfragend das Tagesgeschehen begleitet und sich eine eigene Meinung bildet. Das scheint uns gerade heute wichtig, wo es aufgeklärte Bürger braucht, um in einer immer komplizierter  werdenden Welt „am Ball“ zu bleiben und auf der Basis von Wissen demokratische Strukturen lebendig zu halten. Wir von der S Direkt freuen uns, dass die Rheinische Post dieses Thema engagiert mit trägt und den jungen Leuten dabei viele attraktive Angebote zum Wissenserwerb macht. Weiter so!“